Montag, 21. November 18:10
Es ist im Prinzip eine recht einfache Frage: A, B, C oder D? Wobei intern – also tief in mir drinnen – bereits eine Vorentscheidung gefallen ist. Diese wird sich wahrscheinlich auch nicht ändern. Es sei denn, da kämen 100e von Einträgen mit einem anderen Buchstaben. Was ich allerdings nicht glaube. Also: A, B, C oder D?
7 Kommentare


(C) mArtin, im Dezember 2022.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!