Freitag, 10. September 23:55
Geplant war eigentlich nur der Lobau-Achter, eine kleinere Tour (ca. 20 km) durch das Naturschutzgebiet. Aber auf der Heimfahrt, irgendwo zwischen Steinspornbrücke und Walulisosteg, da hatte ich die Idee, über den Kahlenberg nach Hause zu fahren. So wurden dann aus den geplanten etwa 60 km doch wieder über 80 km, ganz ohne Ehrenrunde. Der Aufstieg zum Kahlenberg ist wirklich nicht ohne, die Strecke hat ihre schwarze Kennzeichnung wahrlich zu Recht.

Hier geht es zu den Tour-Daten und hier zu den Fotos...
4 Kommentare


(C) mArtin, im Oktober 2021.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!