Montag, 09. November 19:20
Da bin ich einmal mehr sehr neugierig. Die Staubsäcke der Marke Swirl (E70) gibt es für meinen Saugi schon länger nicht mehr. Zwei Packungen (also 20 Stück) konnte ich noch – vor sehr langer Zeit – aus den Restbeständen eines Bauhauses erwerben, eine Packung mit fünf Stück ähnlicher Säcke habe ich – für enormes Geld – einmal aus Großbritannien bestellt. Die letzen Staubsäcke habe ich oftmalig ausgeleert und sogar ein paar Mal gewaschen, was mit Papiersäcken eine gar nicht so einfache Aufgabe darstellt. Jetzt ist es wirklich und endgültig vorbei, alle Staubsäcke sind weg.

Im Netz habe ich doch noch einen anderen Anbieter gefunden und – einfach so auf Verdacht – 40 Stück für sensationelle € 25,74 bei der Firma saugmax.de bestellt.
Ich bin wirklich neugierig, ob die Bestellung wirklich ankommt, es wirklich 40 Stück sind, und die Beutel tatsächlich passen und funktionieren. Das wäre phantastisch!

Ich werde halt schon einmal fest die Daumen halten...


4 Kommentare


(C) mArtin, im November 2020.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!