Dienstag, 16. Juni 19:40
Folgende Information habe ich diese Woche erhalten: Emmerich Kalman hat einige Tage in Purkersdorf verbracht.
Es ist zwar nicht so, dass man den Namen gar nicht kennt aber ich behaupte jetzt einmal, dass der gute Emmerich in seiner Zeit wahrscheinlich eher nicht so unbedingt zu den A-Promis zählte.
Im Umkehrschluss heißt das dann, dass Purkersdorf Probleme dabei hat, prominente Personen zu finden – deren Namen man auf Taferln drucken kann...

5 Kommentare


(C) mArtin, im Juli 2020.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!