Donnerstag, 04. Juni 20:30
Es ist vielleicht bei uns in Österreich nicht gar so bekannt – aber es gibt da einen recht feinen Spruch und zwar für die Situation, wenn es jemanden – vor allem finanziell – so besonders gut geht, dass man schon fast neidisch sein könnte. Dann nämlich sagt man (in Deutschland?!) dazu auch: »Dir scheint die Sonne aus dem Arsch...«. Ich finde diesen Spruch recht schön und irgendwie ist das bei mir auch mit einem klaren Bild versehen.

Falls man allerdings zu jenen bedauernswerten Menschen gehört, denen nie »die Sonne aus dem Arsch« scheint, dann gibt es jetzt beim Hofer Abhilfe...

2 Kommentare


(C) mArtin, im Juli 2020.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!