Freitag, 03. Jänner 20:00
Es ist wieder einer dieser Tage, wo uns der Nebel kaum aus seinen Klauen lässt. Gut zu wissen, dass diese Zeit langsam vorbei geht. Mitte Jänner beginnen ja die echten Wintertage, wo Zeiten dichten Nebels zusehends weniger werden.
Für mich scheint aber auch heute wieder die Sonne, wenn auch nur kurz und noch ein wenig versteckt.

Das war die eisig kalte Heimfahrt wirklich wert!

4 Kommentare


(C) mArtin, im Jaenner 2020.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!