Mittwoch, 02. Oktober 19:10
Gestern entdeckt. Er ist nur für die wenigsten Menschen wirklich interessant – dann aber so richtig. Ein kleiner Bluetooth-Lautsprecher. Das ist also ein Lautsprecher mit eingebautem Verstärker, den Du mittels Funk mit Deinem Handy verbinden kannst, um dann laut Musik zu hören.

Gut. Bluetooth-Lautsprecher gibt es wie den sprichwörtlichen Sand am Meer – warum sollte da einer für manche Menschen besonders interessant sein?
Stell Dir vor, du bist Gitarrist. Stell Dir vor, du spielst Blues, Rock und Hard Rock. Dann ist es relativ wahrscheinlich, dass Du einen Verstärker einer speziellen Marke spielst. Nämlich den einzigen Verstärker, der auf dem Volume-Regler auch die Einstellung »11« (von 10 ) kennt. Richtig, einen Marshall-Amp.

Daher darf man annehmen, dass doch einige Gitarristen auf den herzigen Bluetooth-Lautsprecher anspringen werden, den ich gestern gesehen habe...
2 Kommentare


(C) mArtin, im Oktober 2019.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!