Mittwoch, 10. April 19:10
Apropos Musik, apropos Youtube.
Bei allen Nachteilen, die Youtube durchaus haben mag, ist mir doch immer wieder der eine, in höchstem Maße frappierende Vorteil, gegenwärtig. Nämlich: Es existiert jedes, wirklich absolut jedes Musikstück unserer Welten in diesem Verzeichnis, in dieser Datenbank. Bei meiner heutigen Fahrt hatte ich wieder einmal so einen Ohrwurm. Einen Song, der mir gar nicht aus dem Hirn wollte, den ich immer und immer wieder vor mich hin summte. Einen Song, den ich jetzt unbedingt wieder einmal hören wollte.

Ich weiß es noch genau, es ist ein Song aus der Plattensammlung von Vati. Ein Song, der auf einer 45er-Platte aus den 50er oder 60er Jahren zu hören war. Natürlich könnte ich auch nach hinten ins Studio gehen und die Single suchen – aber wozu die Mühe, wenn ich ja weiß, dass alle Platten dieser Welt auf Youtube zu hören sind...?!

Also kurz nach dem Refrain auf Guckl gesucht, und... tatsächlich!
Zwar bisher erst knapp 900 Mal angehört – aber tatsächlich vorhanden. Bitte schön, das war mein heutiger Ohrwurm...

4 Kommentare


(C) mArtin, im April 2019.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!