Montag, 12. März 18:40
Ich habe mein grafisches Werk immer noch nicht live gesehen, da hier jedoch – völlig zufällig – jemand mitliest, der das schon hat (bitte foltere mich, doch werde ich den Namen nicht verraten), war diese/r Unbekannte so nett und hat mir ein diesbezügliches Foto gesendet. Es hat also tatsächlich funktioniert! Was, so man den Rücken jeder CD einzeln betrachtet, gar keinen Sinn ergibt, zeigt in der richtig geordneten Dreifaltigkeit die wahre Identität...

3 Kommentare


(C) mArtin, im Dezember 2018.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!