Freitag, 12. Jänner 18:20
Ich habe ein neues Wort. Also, genau gesagt ist es nicht ganz neu, es ist mir bereits ein paar Mal unter die Augen gekommen. Und heute war es wieder einmal soweit – es war deutlich und in Großbuchstaben in einem Forum zu lesen: »TOLLERANZ«. Jemand hat darum gebeten, dass man gefälligst mehr davon zeigen sollte. Mach ich gerne.

Meine Überlegungen waren daher folgendermaßen: Zum Ersten könnte es ja sein, dass jemand, der diese Eigenschaft hat oder zeigt ein ganz toller Mensch ist. Diese Ableitung würde ja direkt Sinn machen. Die andere Ableitung hätte dann etwas mit herumtollen zu tun – nur tue ich mir da ein wenig schwer damit, hier auf die Eingangs erwähnte Eigenschaft zu kommen. Egal.

Auf jeden Fall werde ich heute so tolerant sein, dass ich jemanden, der Tolleranz fordert, gerne Toleranz gewähre. So bin ich eben.

0 Kommentare


(C) mArtin, im Oktober 2018.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!