Dienstag, 02. Jänner 18:50
Es sind nur etwas mehr als 70 km notwendig, um eine echte Zeitreise zu tätigen! Aufgefallen ist mir dies an Silvester. Da wurde nämlich gesagt, dass bereits um 11:00 Wiener Zeit das erste Land der Welt den Jahreswechsel gefeiert hat: Samoa. Naja, eh klar. Jedes Land feiert eben dann, wenn in seiner Zeitrechnung Mitternacht erreicht wird. Wie ist das dann aber in der Nähe der Datumsgrenze?

Das letzte Land, welches in das Jahr 2018 eingetreten ist, war Amerikanisch-Samoa. Aha, die nennen sich so ähnlich, wie weit liegen die eigentlich auseinander?
Alles klar. Wer also doppelt Silvester feiern will, der muss sich nach der Feier auf Samoa nur ins Ruderboot setzen und nach Amerikanisch-Samoa paddeln (Quelle: Google Maps). Einen ganzen Tag und eine Stunde hat er dazu Zeit – dann kann er Silvester noch einmal feiern. Oder auch den eigenen Geburtstag. Oder auch Weihnachten. Oder auch Ostern. Oder auch...

0 Kommentare


(C) mArtin, im Oktober 2018.
Und ich bin wirklich nicht immer stolz darauf.
Manchmal aber sehr wohl.


Da einige meiner Texte ohnehin bereits an anderer Stelle verwendet wurden/werden, dürfen sie also unter Angabe der Quelle auszugsweise verwendet werden. Bitte aber den passenden Link zum entsprechenden Beitrag im Rahmen der Zitat-Kennzeichnung kopieren und einfügen. Denn irgendwann möchte ich auch reich und berühmt werden. Oder auch nicht. Herzlichen Dank und weiterhin viel (Lese-)Freude!